Für jeden eine faire Chance
Für jeden eine faire Chance

Lerncoaching

bei Lernproblemen und AD(H)S

von der Grundschule über die Ausbildung bis ins Berufsleben

Vielen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fällt es schwer, den heutigen Anforderungen in der Schule, Ausbildung und Beruf gerecht zu werden. Alles ist schnelllebiger und der Druck ist hoch.

Die Eltern-Kind-Beziehung ist durch die Hausaufgabensituation und das gemeinsame Lernen oder nachzuarbeitenden Schulstoff oft sehr belastet.

Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene wollen unbedingt 100% geben und immer alles richtig machen. Andere haben überhaupt keine Motivation mehr, irgendwelche Dinge anzugehen, da sie wenig Erfolgserlebnisse haben, da andere es sowieso besser können, Lernen eh keinen Sinn hat,....

Lerncoaching bringt die Motivation zum und den Spaß am Lernen wieder.

Lerncoaching hilft Wege zu finden, sich selber wieder besser zu organisieren.

Im Lerncoaching wird mit den Stärken der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen gearbeitet.

 

 

Lerncoaching ist keine Nachhilfe.

Lerncoaching ist eine Hilfe bei Lernproblemen.

 

 

Was ist der Unterschied zwischen Nachhilfe und Lerncoaching?

 

Im Coaching geht es nicht darum, was man lernt, sondern wie man lernt.

 

Es ist lernstoffunabhängig. Das Lernen soll optimiert und Lernhemmnisse

 

beseitigt werden.

 

Da jeder Mensch eine andere Wahrnehmung und Sichtweise hat, ist jedes

 

Coaching individuell.

 

 

 

 

Schwerpunkt bei Kindern ab der ersten Klasse:

 

- Hausaufgabensituation verbessern

 

- Zeitmanagement

 

- Wie lerne ich Vokabeln?

 

- Wie bereite ich Referate vor?

 

- effektive Vorbereitung auf Klassenarbeiten

 

- Konzentration

 

- Motivation

 

- Hilfe bei LRS und Legastenie

 

- Hilfe bei Dyskalkulie

 

 

 

Schwerpunkt bei Jugendlichen in Schule und Ausbildung:

 

- Arbeitsverhalten und Sozialverhalten

 

- Zeitmanagement

 

- Ausdauer

 

- Selbstkontrolle

 

- Umgang mit Stress, Aggressionen, Lob und Kritik

 

- Hilfe bei LRS und Legastenie

 

- Hilfe bei Dyskalkulie

 

 

 

 

Schwerpunkt Erwachsene:

 

- Selbstmanagement

 

- Kommunikation: Es ist nicht möglich, nicht zu kommunizieren

 

- äußere Ordnung

 

- Zeitmanagement

 

- Stressbewältigung

 

 

 

 

 

Besonderheiten bei AD(H)S:

 

- Alltagsstrukturierung und Bewältigung

 

- Probleme erkennen und eingrenzen

 

- Lösungsstrategien für Probleme entwickeln

 

- angemessene und realistische Ziele setzen

 

- Motivation

 

- Ablenkbarkeit

 

- Konzentration

 

 

 

 

 

Ganz wichtig ist, dass die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen etwas

 

verbessern möchten.

 

Zuerst werden die Wünsche und Erwartungen an das Coaching besprochen.

 

So kann ich Veränderungsprozesse anstoßen. Ich arbeite mit den Fähigkeiten

 

und Stärken der jeweiligen Personen und nicht mit den Defiziten.

 

Das Coaching soll Spaß machen und kein Zwang sein!

 

Lerncoaching ist KEIN Ersatz für Ergotherapie oder Psychotherapie.

 

Kosten :   15€ für 45 Minuten

               20€ pro Stunde

               20€ pro Elterngespräch

Rechtschreibtraining
LRS-Training

Ich unterstütze Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten mit einem einzigartigen Trainingskonzept.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elternberatung Vlotho